Hochsteckfrisuren by Katharina Bedrava

Overhead 1 Comment

Hochsteckfrisuren by Katharina Bedrava

Hochsteckfrisuren by Katharina Bedrava

Moderne trifft auf Tradition – Langhaarspezialistin Katharina Bedrava hat sich für ihre neue Kollektion von ihrer Heimat in Niederösterreich inspirieren lassen. Als Trendsetterin in Sachen Aufsteckfrisuren verbindet sie traditionelle Styles mit avantgardistischen Frisuren oder kreiert Looks, die durch diese vermeintlichen Gegensätze bestechen.

Mini Butterfly – Step by Step

  1. Das Haar mit Extra-Body Daily Shampoo® und Daily Rinse® waschen und pflegen. Extra-Body Sculpting Foam® ins feuchte Haar geben und anschließend mit dem Neuro® Dry und der 413 Sculpting Brush trockenföhnen.
  2. Teilen Sie eine Sektion vom Scheitel bis hinter das Ohr ab. Den Hinterkopf sowie den Nackenbereich wegstecken.
  3. In der ersten horizontalen Abteilung eine bunte Haarsträhne mit einem Bobby-Pin fixieren.
  4. Für intensiven Glanz und flexiblen Halt Wax Works® ins Haar geben.
  5. Drei Strähnen abteilen und jeweils flechten. Beim Flechten immer nur von einer Seite, von links, eine neue Strähne dazunehmen. Sie stehen hierfür am besten vor der Kundin, so wird der Weg vom Ansatz bis zum geflochtenen Part immer größer, was den geflochtenen Zopf flexibler und lockerer macht.
  6. Die übrigen zwei Strähnen am Oberkopf in der gleichen Technik flechten.
  7. Die rechte Seite am Hinterkopf fixieren und die Haare vom Nacken nach oben einschlagen. Die restlichen Strähnen auf der linken Seite hinter dem Ohr fixieren.
  8. Die drei geflochtenen Zöpfe mit Bobby-Pins locker über dem Ohr fixieren.
  9. Extra-Body Finishing Spray® sorgt für optimalen Halt.

Weave-it Dutt – Step by Step

  1. Das Haar mit Shampoo One® und The Detangler® waschen und pflegen. Super Sculpt TM ins feuchte Haar geben und mit dem Neuro® Dry und der 413 Sculpting Brush föhnen.
  2. Im Oberkopfbereich einen Zopf abbinden und den Abbund mit Dekostoff umwickeln.
  3. Vor dem Glätten mit dem Neuro® Smooth den Hitzeschutz Hot Off The Press® verwenden.
  4. Immer fünf dünne Strähnen vom geglätteten Zopf nehmen. Die ersten zwei Strähnen kreuzen, die dritte Strähnen in die Mitte legen und mit den ersten zwei Strähnen durch Überkreuzen fixieren, die vierte und fünfte Strähne ebenfalls durch überkreuzen mit den ersten beiden Strähnen fixiert.
  5. Durch das überkreuzen der ersten zwei Strähnen werden diese fixiert. Die dritte Strähne fallenlassen. Die vierte und fünfte Strähne mit der gleichen Technik fixieren.
  6. Anschließend die ersten zwei Strähnen ein zweites Mal kreuzen und mit der gleichen Technik in die andere Richtung arbeiten, sodass ein wellenförmiges Muster entsteht.
  7. Die Spitzen der ersten zwei Strähnen mit Freeze and Shine Super® Spray besprühen und anschließend mit dem Neuro® Smooth fixieren.
  8. Mit dieser Technik rund um den Zopf herum arbeiten.
  9. Die einzelnen gewebten Strähnen mit Haarnadeln im Dekostoff fixieren.
Hair:

Katharina Bedrava

Make-up:

Nadja Hluchovsky

Fotograf:

Thomas Karner

Videos:

Wild Beauty GmbH

Garderobe:

Alpenherz, Privat

Kommentare 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.