Preisverdächtig schön – Die NAHA Kollektion von Lucie Doughty

Overhead Kollektion 0 Comments

Preisverdächtig schön – die NAHA Kollektion von Lucie Doughty

Bei den Academy Awards werden jedes Jahr herausragende Leistungen gewürdigt, unter anderem in den Kategorien Maske und Bühnenbild. Denn Geschichten werden nicht nur durch Dialoge erzählt – Haare, Make-up und Garderobe tragen genauso dazu bei, den Betrachter in eine andere Welt zu entführen.
Lucie Doughty, Editorial Director für Paul Mitchell®, setzt dies immer wieder mit ihren Kollektionen um. Nun wurde sie von der PBA (Professional Beauty Association) ausgezeichnet und erhielt sie den NAHA (North American Hairstyling Awards) als „Editorial Stylist of the Year“. Ihre preisgekrönte Kollektion erinnert an das elisabethanische Zeitalter: blasse Schönheiten mit pompösen Frisuren, die von Textur und Struktur leben. Lassen Sie sich verzaubern.

Morgenröte

Ausgangstonhöhe: 9
Basisfarbe: Shines XG®; zwei Teile 7PN, ein Teil 6C mit 5 Vol. Cream Developer
Reflexe: Shines XG®; drei Teile 9PN, ein Teil 8C mit 10 Vol. Cream Developer
Einwirkzeit: 25 min.
Mischungsverhältnis: 1:1,5

Styling – Basis:
  1. Waschen und pflegen Sie das Haar mit MirrorSmooth® Shampoo und Conditioner. Bereiten Sie das Haar mit dem High Gloss Primer auf das nachfolgende Styling vor und föhnen Sie es anschließend über die Express Ion Round® XL trocken.
  2. Teilen Sie einzelne schmale Sektionen ab und kreppen Sie diese – im Nacken beginnend – mit einem Kreppeisen (z. B. Express Ion Crimp®).
Styling – Variante 1:
  1. Stecken Sie die Oberkopfpartie von Ohr zu Ohr ab und toupieren Sie den Hinterkopfbereich vom Ansatz bis in die Spitzen an. Kreieren Sie eine große Banane, achten Sie darauf, dass die „Spitze“ der Banane sehr hoch am Oberkopf ist.
  2. Nehmen Sie nach und nach Strähnen von den Seiten und dem Oberkopf hinzu, toupieren Sie diese an und drapieren Sie sie so um die Banane, dass die gewünschte Form entsteht.
  3. Mit Extra-Body Finishing Spray® fixieren.

Styling – Variante 2:
  1. Toupieren Sie, im Nacken beginnend, die erste Sektion vom Ansatz bis in die Spitzen an. Nun den Nackenbereich einschlagen.
  2. Wiederholen Sie diese Schritte Sektion für Sektion, sodass eine Art „Haarkissen“ im Nackenbereich entsteht. Sprühen Sie jede Sektion mit Extra-Body Finishing Spray® ein, bevor Sie sie einschlagen.
  3. Fixieren Sie die Frisur in dem Hohlraum, der durch das wiederholte Einschlagen hinter dem Ohr entstanden ist, mit Bobby Pins und verleihen Sie ihr mit Stay Strong® starken Halt.

Styling – Variante 3:
  1. Teilen Sie das Haar in Sektionen und toupieren Sie diese vom Ansatz bis in die Spitzen an.
  2. Teilen Sie den Oberkopf und die Seiten ab und kreieren Sie, mittig am Hinterkopf, eine kleine Banane.
  3. Nehmen Sie nach und nach Strähnen von den Seiten und dem Oberkopf hinzu, toupieren Sie diese an und drapieren Sie sie so um die Banane, dass die gewünschte quadratische Form entsteht.
  4. Mit Extra-Body Finishing Spray® fixieren.

Eishauch

Ausgangstonhöhe: 10
Rezeptur: Platinum Card mit Dual-Purpose Lightener und 20 Vol. Cream Developer;
zum Neutralisieren: The Color XG® UTV und UTA im Verhältnis 2:1, gemischt mit 10 Vol. Cream Developer.
Einwirkzeit: 5-15 min
Mischungsverhältnis: 1:1 für max. Farbsättigung oder 1:1,5 für weichere Reflexe

Styling – Basis:
  1. Waschen und pflegen Sie das Haar (Naturlocken) mit Spring Loaded® Frizz Fighting Shampoo und Conditioner.
  2. Verleihen Sie dem Haar mehr Volumen, indem Sie Thicken Up® ins feuchte Haar einarbeiten.
Styling – Variante 1:
  1. Föhnen Sie das Haar mit dem Neuro® Dry und Diffusoraufsatz trocken.
  2. Nach Bedarf können Sie die Locken mit dem Neuro® Small Styling Cone noch stärker formen und definieren. Anschließend auskühlen lassen.

Styling – Variante 2A:
  1. Lösen Sie die Locken mit den Fingern leicht auf..
  2. Toupieren Sie den Oberkopfbereich seitlich an und kreieren Sie mit Spray Wax™ die gewünschte Form.
Styling – Variante 2B:
  1. Toupiern Sie die Konturen mit den Fingern leicht an, am Oberkopf mit der Teasing Brush arbeiten.
  2. Für den „Sturm-Look“ das Haar mit den Fingern zurückschieben und auftürmen. Benutzen Sie Hold Me Tight™, um der Frisur Halt und Fülle zu geben.
  3. Legen Sie eine Haarsträhne über die Stirn und fixieren Sie diese mit Bobby Pins.

Styling – Variante 3:
  1. Teilen Sie die Oberkopfsektion von Ohr zu Ohr ab und binden Sie die Sektion unter dem Okzipitalknochen zu einem Zopf.
  2. Toupieren Sie den Zopfabbund an und legen sie ein weißes oder blondes Haarnetz darüber. Nun den Abbund zu einem Chignon formen.
  3. Öffnen Sie nun die Sektion am Oberkopf und toupieren Sie das Haar von Ansatz bis Spitzen an. Verwenden Sie Dry Wash®, um dem Haar mehr Griffigkeit zu verleihen.
  4. Kämmen Sie das Haar nach vorne und drapieren Sie es zu einer voluminösen Tolle.
  5. Stay Strong® gibt der Frisur den nötigen Halt.
Wo gibt es die Produkte & Dienstleistungen von Paul Mitchell® zu kaufen?

Alle Produkte von Paul Mitchell® sind friseurexklusiv, somit nur in Salons und deren Online-Shops zu kaufen. Damit alle Leserinnen und Leser schnell herausfinden können, welcher Friseur in ihrer Nähe die Paul Mitchell® Produktpalette führt, wäre es toll, wenn Sie unseren Salonfinder auf www.paul-mitchell.de angeben könnten John Paul Mitchell Systems® – Pionier tierversuchsfreier Produkte und alternativer Testmethoden. Damit alle Leserinnen und Leser schnell herausfinden können, welcher Friseur in ihrer Nähe die Paul Mitchell® Produktpalette führt, wäre es toll, wenn Sie unseren Salonfinder auf www.paul-mitchell.de angeben könnten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.