Kérastase präsentiert: Die ganz persönliche Pflege für außergewöhnliches Haar

Overhead Reportage 0 Comments

Kérastase präsentiert: Die ganz persönliche Pflege für außergewöhnliches Haar

Kérastase, die weltweit führende Marke in professioneller Haarpflege, enthüllt seine neue Kampagne und das neue Markenversprechen „Die ganz persönliche Pflege für außergewöhnliches Haar“.
Damit kündigt sie den Relaunch der ikonischen Marke an und bestärkt ihr Engagement, dem unterschiedlichen Haar- und Kopfhautbedürfnis der Frauen individuell gerecht zu werden, indem sie ihnen ultra-personalisierte und maßgeschneiderte Lösungen anbietet.

Weil Frauen heutzutage ihr Haar als intimen Ausdruck ihrer Identität sehen, arbeitete Kérastase Hand in Hand mit dem legendären Portrait-Fotografen Peter Lindbergh, um diesen neuen Fokus der Personalisierung einzufangen. Durch seine Linse werden neue Marken-Botschafterinnen enthüllt – jede von ihnen wurde in einem bestimmten emotionalen Moment „erfasst“. Drei starke, engagierte Frauen: Die Aktivistinnen und Supermodels Toni Garrn und Cameron Russel zeigen neben internationaler Stylistin Margaret Zhang, wie Haar ein intimer Ausdruck der eigenen Identität werden kann Stimmungen sowie Emotionen enthüllt.
„Haar braucht Pflege, und zwar auf die speziellste und gesündeste Art und Weise. Das ist es, was „very personal care“ für mich bedeutet“, sagt Toni Garrn. „Ich bin davon überzeugt, dass Kérastase Frauen schönes, gesundes Haar verleiht – weshalb ich wirklich begeistert davon bin, mit dieser Marke zusammenzuarbeiten.

Diese neue Kampagne ist der Startschuss für die Wiedererfindung der Marke, um ihre „ganz persönliche“-Mission zu unterstützen. Um Frauen das schönste, gesündeste Haar zu ermöglichen, pusht Kérastase die Grenzen der Personalisierung:

  • Durch innovative, hochsegmentierte Produktlancierungen, die von der Advanced Research Expertise gestützt werden; und indem sie sich nach den Mikro-Bedürfnissen der unterschiedlichen, anspruchsvollen Kundinnen richtet.
  • Durch Anbieten von zunehmend personalisierten, exklusiven Services (etwa die Eröffnung von Kérastase-Instituten in den größten Weltstädten, Travel-Boutiquen auf großen Flughäfen, verbesserte Online-Services oder einem noch größeren Einsatz bei der essentiellen In-Salon Haardiagnose).
  • Mit komplett redesigntem, verantwortungsvolleren Produkt-Packaging. Eine leichtere, elegantere Silhouette spiegelt sowohl die Modernität der Kunden wieder als auch das Engagement der Marke für verantwortungsvollen Luxus – indem etwa 45 Tonnen an Plastik allein nur für den neuen Verschluss eingespart werden.

„Die ganz persönliche Pflege für außergewöhnliches Haar“ definiert einen neuen luxuriösen Standard an hervorragender Leistung, bei der Maßgeschneidertes der neue Luxus und die Kunst der Personalisierung die Signatur von Kérastase wird.

DIE MARKE KÉRASTASE

Weil Frauen ihr Haar als intimen Ausdruck ihrer Identität sehen, bietet ihnen Kérastase sehr persönliche Pflege für außergewöhnliches Haar. Die Marke kombiniert dabei die Expertise der weltweit besten Friseure mit den Erkenntnissen der wissenschaftlichen Teams, die an der Spitze der Haarforschung arbeiten. Mit über 100 Produkten in 10 Haarpflege-Kategorien und einer Styling-Range wird Kérastase in über 60 Ländern an über 20 Millionen Kunden verkauft. Als engagierter Partner der Friseure seit seiner Entstehung im Jahr 1964 ist Kérastases In-Salon Haardiagnose, die ultra-personalisierten Produkte und sensorischen Rituale exklusiv in nur 1% aller Salons weltweit erhältlich.
– L’Oréal Österreich Presseaussendung

Toni Garrn für Kérastase

Toni Garrn ist DAS deutsche Supermodel. Entdeckt wurde sie im Alter von 14 Jahren in den Straßen von New York. 2008 unterschrieb sie exklusiv bei Calvin Klein und startete damit ihren internationalen Durchbruch. Seitdem ist sie bereits in über 60 Shows für Top Labels wie Dior, Louis Vuitton, Victoria’s Secret gelaufen und ziert häufig die Cover der angesagtesten Magazine weltweit.

Sie ist eine Befürworterin von Yoga und alternativer Medizin und ist sehr engagiert. 2014 designte sie zusammen mit dem label Closed ihre eigene Jeans-linie und spendete einen teil der Einnahmen an eine gemeinnützige Organisation, die sich um die Bildung junger Frauen in Afrika kümmert. Seit Juni 2014 ist sie Botschafterin für die “Because I am a Girl” Kampagne, eine Organisation, die Projekte promotet, um die Chancen für junge Frauen aus Entwicklungsländern in den bereichen Ausbildung, medizinische Versorgung, Familienplanung und rechte zu verbessern. um ihrer Arbeit mehr einfluss zu verleihen, gründete sie in 2016 die Toni Garrn Foundation, eine Organisation mit dem Ziel, die Kraft der Frauen zu stärken.


Margaret Zhang für Kérastase

Gründer und Creative Director von ShinebyThree.com. Die Australierin Margaret Zhang ist Autorin, Stylistin und Fotografin, wohnt in Sydney, Australien, und absolvierte ihren Bachelor of Commerce/ Bachelor of Laws an der University of Sydney. Bereits während ihrer digitalen Anfänge in der Mode-Industrie 2009, hat Margaret mit weltweit bekannten Luxusmarken im Bereich Content und Consulting zusammen gearbeitet.

Obwohl sie als Model und VIP in Print und Digital Publikationen eine regelmäßige Präsenz hat, ist sie für die gleichen Bereiche mit ihrer Arbeit als Fotografin, Stylistin und Kreativdirektorin tätig: L’Officiel, Harper’s Bazaar, Nylon, Marie Claire, Buro24/7, und Elle sind einige ihrer Arbeitgeber. Ihr Blog ShinebyThree.com ist mit dem begehrten Best Digital Influencer of The Year Award vom Elle Magazine ausgezeichnet worden.


Cameron Russell für Kérastase

Aktivistin und Supermodel Cameron Russell war schon auf vielen Titelseiten dieser Welt: von Vogue, über Harper’s Bazaar bis hin zur Elle. Angefangen hat sie bereits mit 16 Jahren, heute hat sie große Werbedeals mit Partnern wie Prada, Calvin Klein und Givenchy und läuft auf den schauen von Chanel und Victoria’s Secret.

Die gebürtige Amerikanerin kommt aus Cambridge, Massachusetts, und hat 2012 die Columbia University in den bereichen Political Science Economics abgeschlossen. Im gleichen Jahr hat sie einen der bis heute populärsten Vorträge auf der Plattform ted gehalten (bis heute hat das video 14 Millionen views): «Looks aren’t everything. Believe me, I’m a model.» Heute ist sie engagierte Aktivistin gegen den Klimawandel. 2015 leitete sie die Projektgruppe “The People’s Pilgrimage” in New York City, ein Projekt, in dem es darum geht, die enorme Kraft der Mode-Industrie zu nutzen, um das Thema der globalen Erderwärmung zu verbreiten. In Zusammenarbeit mit der Vogue, nahm sie an COP21, dem UN-Gipfel zum Thema Klimawandel teil und produzierte die Serie “Climate Warriors,” eine Interviewserie mit 13 Frauen, die etwas in unserer Welt bewirken. Models.com betitelte Cameron Russell im Rahmen ihrer Model of the Year Awards im Jahr 2015 mit “Humanitarian of the Year”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.