Mehr als die Hälfte der österreichischen Friseure sind Ein-Personen-Unternehmen (EPU), viele davon sind Mobilfriseure. Doch trotz ihrer großen Zahl und ihrer spezifischen Bedürfnisse sind die Einzelkämpfer unter den Stylisten nach wie vor in der Branche weitgehend unbekanntes Terrain. Mit seinem Sonderthema zu den EPUs hat Overhead in seiner letzten Ausgabe diese Berufsgruppe einmal vor den Vorhang geholt. Doch sollte das keine Eintagsfliege sein, im Rahmen einer Kolumnenserie möchte Roma Friseurbedarf in Partnerschaft mit Overhead in Zukunft den Kleinstunternehmern mediale Hilfestellung geben und mit zielgruppengerechten Tipps und Tricks  den unternehmerischen Alltag erleichtern. Denn egal, ob betriebswirtschaftliche Themen, Organisation, gesundheitliche Aspekte oder Produktunterstützung – in vielem unterscheiden sich die Bedürfnisse von Einzelunternehmern und insbesondere Mobilfriseuren von jenen ihrer „großen“ Kollegen. Gerade der letzte Punkt – die Wahl des Produktsortiments – ist ein wichtiges Thema, das von den Branchengröße in Hinblick auf EPUs oft nur unzureichend abgedeckt wird. Dabei gibt es beispielsweise mit Indola durchaus ein hochwertiges Angebot, das genau auf die Zielgruppe der Kleinunternehmen mit bis zu zwei Mitarbeitern und Mobilfriseure zugeschnitten ist und auch bei wenig Platz und ohne große Investitionen ein vollständiges Sortiment anbietet. Vom Pflegeprogramm über Styling-Produkte bis hin zu einem komprimierten Farbsortiment sowie einem erschwinglichen, aber dennoch leistungsstarken Blondierungssystem deckt Indola alle wesentlichen Bereiche im Kleinsalon oder für unterwegs ab. Auch auf Schulungen muss man mit den Indola-Fachtrainern oder der 24/7-Schulungsplattform nicht verzichten. Regelmäßige Events, Networking und nicht zuletzt auch jährliche Streetstyle-Kollektionen runden das Angebot ab. Und mit Roma als alleinigem österreichischen Vertriebspartner steht ein starker Partner an 32 Standorten, mit einem E-Beststellsystem sowie mit zwei Außendienstmitarbeitern jederzeit Gewehr bei Fuß.

Alexander Maurer, ROMA-Friseurbedarf Brandmanagement INDOLA
Alle Informationen finden Sie unter www.indola-shop.at

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here