Frühlingsgefühle fürs Haar: Sanfte Haarfarben in Nude-Tönen und wandelbare Schnitte kommen diese Saison groß raus

Der Frühling ist da! Zeit für Veränderung – im Leben und auch am Kopf! Auch in der Styling-Welt hält der Frühling Einzug und verspricht Unbeschwertheit und Leichtigkeit. Das BUNDY BUNDY artistic team hat sich von dieser Philosophie inspirieren lassen und präsentiert die Schnitt-, Farb- und Styling-Trends für Frühjahr/Sommer 2018. In der brandneuen Frisurenkollektion „Summer Breeze“ stehen softe, helle Haarfarben kombiniert mit einem individuell gestuften Schnitt, der einfach zu stylen ist, im Rampenlicht. Die innovative BUNDY BUNDY Strähnentechnik erzielt eine Optik wie von der Sonne geküsst und lässt keine Styling-Wünsche offen.

Der Frühling ist endlich da, und mit ihm erwacht auch oftmals der Wunsch nach einer optischen Veränderung. Wie ginge das leichter als mit einem neuen Haar-Styling? Stars wie Michelle Williams, Cara Delevigne und Kate Hudson machen es vor. Der Trend des diesjährigen Modesommers lautet: Individualität! „Die Zeiten von einheitlichen Looks sind vorbei, jetzt sind Signature Colors, Cuts und Styling angesagt“, so Art Director Pia Bundy. In Sachen Haar-Styling gibt es für den Sommer 2018 eine klare Empfehlung des BUNDY BUNDY artistic teams: die Haare werden heller und kürzer!

Shine is in the (h)air: Nude-Töne versprühen Leichtigkeit

Daran lassen die Haarkünstler von BUNDY BUNDY keinen Zweifel: Nude-Töne begleiten uns durch das Trendjahr 2018. Die sanften, femininen Farbtöne sorgen für den Gute-Laune-Look. Von samtigen Sandtönen bis hin zum strahlenden Blond – softe Colorationen in Nude-Tönen bringen Sonne in die Mähne. Zum Einsatz kommt hier die neue BUNDY BUNDY Strähnentechnik. Die Styling-Experten arbeiten dabei mit Highlights und Lowlights, die ein harmonisches Gesamtbild entstehen lassen. „Dadurch entsteht ein schönes Farbspiel, das die Helligkeit der Sonne ins Haar bringt“, beschreibt Creative Director Gerhard Kopfer.

Pixie is back: Fabelwesen als Inspiration

Die Inspiration zur neuen Kollektion „Summer Breeze“ kommt direkt von den internationalen Top-Designern. In der Modewelt rocken Pixie Cuts die Catwalks. Doch woher kommt der pfiffige Name? „Pixie“ wird ursprünglich ein kleines Fabelwesen in der britischen Folklore genannt. Kein Wunder, verfeinert der Schnitt auch an uns Gesichtszüge und macht den Kurzhaarschnitt elfengleich. Typische Merkmale des Pixie-Trends 2018 sind: variierende Haarlängen. Am Hinterkopf und im Nacken werden die Haare meist kurz, am Vorderkopf und an den Seitenpartien meist fransig geschnitten. Diesen Frühling ist in Sachen Hair-Styling alles möglich: Ob natürlich out of bed, gegelt oder graphisch gestylt. Der Kurzhaarschnitt ist so wandelbar, dass jeden Tag ein neues Styling möglich ist.

Sommer-Schnitte 2018: Flexibilität ist angesagt

Mit den neuen Looks können Frauen ihre Frühlingsgefühle voll ausleben, denn die unkomplizierten Schnitte lassen jede Freiheit beim Styling zu. „Flexibilität ist in der warmen Jahreszeit ein wichtiges Thema, weil die Kundin ihren Look für den Strand, für den Sport und für die Party rasch selbst verändern will“, weiß Gerhard Kopfer. Das BUNDY BUNDY artistic team hat dafür den perfekten Schnitt entwickelt. Im Mittelpunkt steht der akzentuierte Haarschnitt. Er ist gestuft und spielt mit unterschiedlichen Längen und Texturen. Zum Einsatz kommen dabei verschiedenartige Schneidetechniken. Keine Sorge, die Haare müssen nicht radikal ab – dieser kurze Grundschnitt funktioniert auch bei längerem Haar. Ein Comeback feiert auch der Pony – und das in der unterschiedlichsten Ausprägung. Die Trendfrisur kann dabei in ganz unterschiedlichen Varianten gestylt werden, ob kurz, lang oder fransig.

So wandelbar ist der neue Frisurentrend

„Die Schnitte unserer Kollektion sind anpassungsfähig, pflegeleicht und fallen von selbst. Der Trend dieser Kollektion besticht durch seine Verwandlungsfähigkeit und Leichtigkeit. Die modebewusste Frau von heute will sich ohne viel Aufwand stylen und jederzeit verwandeln können“, so Creative Director Gerhard Kopfer. Umwerfendes Styling verlangt auch nach der richtigen Pflege: Als Shampoo, Intensivkur und Conditioner ist Pearls – Incredible Colours – von BUNDY BUNDY speziell für coloriertes Haar geeignet und somit die ideale Basis für das farbkräftige „Summer Breeze“-Styling.


Fotos © BUNDY BUNDY

- Anzeige -
Roma Inline

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here