Strong Bonds 2.0

Strong Bonds 2.0: Für ultimative Farbverwandlungen

Schwarzkopf Professional setzt den Strong Bonds Erfolg fort

Mit den NEUEN IGORA ROYAL Fashion Lights und dem NEUEN IGORA Vario Blond ermöglicht Schwarzkopf Professional Friseuren unbegrenzte Farbverwandlungen. Erstmals ist die bahnbrechende Fibre Bond Technologie direkt in die IGORA Royal Fashion Lights Serie und die IGORA Vario Blond Produkte integriert – für eine einfache, schnelle und sichere Anwendung.
Image
Image

Bereits im Jahr 2015 setzte Schwarzkopf Professional mit der Einführung eines innovativen Bonding-Systems – FIBREPLEX – neue Standards am Markt. Dank der neuen Produktserie waren Friseure in der Lage, das Haar vor Schäden durch Aufhellung, Blondierung und Färben zu schützen. Im Jahr 2016 wurde die Bonding-Technologie im Zuge der Einführung von Strong Bonds 1.0 zum ersten Mal direkt in die Farbcreme integriert – die IGORA ROYAL Highlifts mit integrierter Fibre Bond Technologie wurden gelauncht.

Heute, im Jahr 2017, führt Schwarzkopf Professional den Strong Bonds Erfolg fort und bringt eine NEUE Kategorie von Premium Bonding Farbservices auf den Markt. Dank der Integration der Bonding Technologien direkt in die IGORA Royal Fashion Lights Serie und die IGORA Vario Blond Produkte, können Friseure nun Looks, die ihre Kunden in den sozialen Medien sehen, leichter als jemals zuvor nachstylen, ohne die Haarqualität zu beeinträchtigen.



NEUE Farbverwandlungen im Salon

Das NEUE IGORA Vario BlondDas 1. ultimative Bonding Aufhellungs-system von IGORA

Für grenzenlose Blondverwandlungen wurde die Fibre-Bond Technologie nun direkt in die IGORA Vario Blond Produkte integriert. Daher bietet die neue Serie minimiertem Haarbruch* bei bis zu 8 Stufen Aufhellung und hat somit vielerlei Vorteile für Friseure und deren Kunden:

  • Salonkunden können nun von klassischen Strähnen oder Balayage zu mutigeren Blondverwandlungen übergehen, ohne eine Beeinträchtigung der Haarqualität befürchten zu müssen
  • Friseure können der ultimativen Aufhellungs- und Neutralisationskraft mit garantierter Haarqualität vertrauen
  • Der Anti-Gelb-Effekt garantiert klarste Ergebnisse aufgrund mattierender Wirkstoffe und Anti-Rot Pigmenten, die warme Töne effizient neutralisieren


IGORA ROYAL Fashion Lights: Der 1. Bonding Fashion-Farbservice von IGORA

Die IGORA Royal Fashion Lights, die Aufhellung und Nuancierung in nur einem Schritt ermöglichen, enthalten jetzt ebenfalls die bahnbrechende Fibre Bond Technologie – für trendige Fashionnuancen, ohne Beeinträchtigung der Haarqualität**:

  • Einfache Aufhellung und Nuancierung in einem Schritt
  • 3 neue, trendige Fashion-Nuancen: L-22 Asch Extra, L-33 Matt Extra und L-49 Beige Violett
  • Besonders intensive Pigmentierung, für stärkere Leuchtkraft, maximale Brillanz und ultimativ-haltbare Ergebnisse.


Die innovative Fibre Bond Technologie

Aufhellen, Färben, Hitze und übermäßiges Styling – all das kann die Haarstruktur schädigen und über kurz oder lang zu Haarbruch führen. Um das Haar vor genau diesen Schäden zu schützen, sorgt die Fibre Bond Technologie dafür, dass schützende Wirkstoffe tief in das Haar eindringen und sich dort wie eine Schutzschicht um die Faserverbindungen legen. Durch diese „Bodyguard-Funktion“ überstehen die Faserverbindungen den chemischen Prozess, sodass das Haar stark und elastisch bleibt. Darüber hinaus können bereits geschädigte Faserverbindungen durch die Bonding Technologie von Schwarzkopf Professional, welche auch in den ergänzenden Pflegeprodukten integriert sind, wieder erneuert werden.


Die neuen IGORA Vario Blond und IGORA ROYAL Fashion Lights Produktserien sind ab Oktober 2017 erhältlich.

* Im Vergleich zu einer Aufhellung mit IGORA Vario Blond ohne Fibre Bond Technologie
**Im Vergleich zu einer Färbung mit den IGORA ROYAL Fashion Lights ohne Fibre Bond Technologie