• Beim Couture-Salon im Vorfeld des Opernballs sorgte der Steinmetz-Bundy Privatsalon für das Styling der Solotänzerinnen der Wiener Staatsoper
  • Hochsteckfrisuren bringen Gesicht, Dekolleté sowie den Rücken voll zur Geltung

Im Steinmetz-Bundy Privatsalon am Wiener Opernring geht mit der Ballsaison im Jänner und Februar die glamouröseste Zeit des Jahres über die Bühne. In der diesjährigen Saison stehen kunstvoll und elegant gestylte Hochsteckfrisuren besonders hoch im Kurs. Perfektes Handwerk bildet die Grundlage für die Looks, denn die Frisuren müssen eine ganze rauschende Ballnacht über perfekt halten. Besonderes Augenmerk legt das Team des Steinmetz-Bundy Privatsalons dabei darauf, dass das Styling die Ausdruckstärke und den individuellen Charakter der Trägerin ideal unterstreicht.
Dies gilt gleichermaßen auch für die Looks der Solotänzerinnen der Wiener Staatsoper, die im Rahmen des Couture Salon Events im Vorfeld des Opernballs ihre Ballroben auswählten. Für die Stylings zeichnete der Opernball-Partner Steinmetz-Bundy Privatsalon verantwortlich.

Die Looks der Solotänzerinnen der Wiener Staatsoper

Im Vorfeld des Opernballs zeichnete Hannes Steinmetz mit seinem Team vom Steinmetz-Bundy Privatsalon für das Styling der Solotänzerinnen der Wiener Staatsoper beim Couture Salon verantwortlich.

In der Umsetzung der Looks wird dem optimalen dynamischen Schwung und der natürlichen Bewegung des Haares viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Außerdem sorgen weiche Bewegungen und sanfte Wellen für ein hohes Maß an Feminität. „Dies erreichen wir dadurch, dass hochgesteckte Partien das Gesicht, das Dekolleté und den Rücken voll zur Geltung bringen. So unterstreichen wir den charakterstarken Ausdruck und sorgen für einen geheimnisvollen Gesamteindruck. Entscheidend dabei ist außerdem, dass der Style perfekt an das jeweilige Abendkleid und die Proportionen der Trägerin angepasst ist“, erklärt Hannes Steinmetz, Geschäftsführer des Steinmetz-Bundy Privatsalons.

Hannes Steinmetz fasst seinen Anspruch an die Stylings für die aktuelle Ballsaison so zusammen: „Die Botschaft lautet: Jeder Abend ist voll Eleganz und jede Nacht ist voll Hingabe an die Schönheit.“

Service-Tipp für Gäste am Wiener Opernball vor Ort: Das Team des Steinmetz-Bundy Privatsalons ist unter der Leitung von Hannes Steinmetz und Vanessa Steinmetz-Bundy direkt am Opernball mit einem Boudoir vertreten. Dieses steht allen Besucherinnen und Besuchern offen, die ein Last-Minute-Finish oder ein Fresh-up ihres Stylings während des Opernballs in Anspruch nehmen möchten.


Der Steinmetz-Bundy Privatsalon – Gastgeber für Stylings und Handwerk auf höchstem Niveau

Mit ihrem Steinmetz-Bundy Privatsalon präsentieren Hannes Steinmetz und Vanessa Steinmetz-Bundy ihr eigenes, selbständiges Salonkonzept auf 155m2 in Wiener Top Innenstadtlage am Opernring 9 gegenüber der Wiener Staatsoper.

Das Unternehmerehepaar, das in österreichischen Friseurdynastien aufgewachsen und seit 25 Jahren in der Branche aktiv ist, setzt gemeinsam mit seinem Team auf private, individuelle Quality Time auf ganzer Linie. Kunden sind Gäste, jeder Besuch ist ganz der jeweils eigenen Schönheit und dem persönlichen Wohlbefinden gewidmet: „Private Time“. Der Steinmetz-Bundy Privatsalon steht für Top Qualität auf internationalem Niveau und das für Damen, Herren und auch junge Gäste, welche höchstes Friseurhandwerk, Trendkompetenz und persönlich-individuelles Service schätzen.

Eigene Trend-Stylingkollektionen by Hannes Steinmetz runden das umfassende Angebot ab. Der Salon bietet neben der Styling-, Haarschneide-, Färbe- und Frisierkunst auch hochwirksame, innovative Haarpflege, Make-up Service, Maniküre und Nageldesign. Off-Site Services und Off-Time Services sowie „private Salon-Events“ komplettieren das Angebot.

Infos:
www.steinmetz-bundy.at
www.facebook.com/steinmetz.bundy
www.instagram.com/steinmetz.bundy

- Anzeige -
Roma Inline

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here