OPUS MAGNUM – das große Werk – steht in der Alchemie für das hochwertigste und bestmögliche Ergebnis einer Rezeptur und das Lebenswerk eines Alchemisten. Als erste Produktlinie der Marke URBAN ALCHEMY launcht nun die Cleansing Line des OPUS MAGNUM. Die beiden veganen Produkte – signature cleanse und salt scrub cleanse – setzen neue Maßstäbe im Bereich der Tiefenreinigung. Ab Oktober 2017 verändert das erste große Werk von URBAN ALCHEMY so den Alltag der Friseure:

URBAN ALCHEMY OPUS MAGNUM – A clean canvas for the perfect painting

Speziell auf die Bedürfnisse des Friseurs abgestimmt, macht das tiefenreinigende Gel-Treatment, das OPUS MAGNUM signature cleanse, vor allem eines: die Haare richtig sauber. Wie das funktioniert?

  • Durch seinen stark sauren pH-Wert entfernt es alle Mineral- und Silikonablagerungen, Rückstände von Haarpflege sowie Plastik, die sich beispielsweise bei der Verwendung diverser Pflegeprodukte anlagern, und verhilft so chemischen, strukturaufbauenden, pflegenden oder Thermalen Anwendungen zu optimalen Ergebnissen. Auch der Halt von Bondings und Tapes wird hierdurch unterstützt.
  • Metallablagerungen wie Kupfer, Eisen, Kalk, Kalzium und Magnesium, die durch alte Wasserrohre und Chlorrückstände verursacht werden und die Haare austrocknen, beschweren, glanzlos erscheinen lassen und möglicherweise im Farbton verändern, werden beseitigt.
  • Durch Chlorwasser entstandene Grüntöne lässt es verschwinden.

Was es sonst noch kann: Mit einem hohen Vitamin-C-Gehalt fördert das OPUS MAGNUM signature cleanse das Haarwachstum und stärkt gleichzeitig die Haarstruktur.
Und so wird das signature cleanse angewendet: Die angegebene Menge in der URBAN ALCHEMY Applikationsflasche mit Wasser vermischt, ergibt eine gelartige Konsistenz. Das signature cleanse wird großzügig auf das ungewaschene trockene oder feuchte Haar aufgetragen und einmassiert. Nach mindestens 5 Minuten Einwirkzeit kann es ausgewaschen und Folgebehandlungen können angewendet werden.

Für einen klaren Kopf zuhause steht das OPUS MAGNUM salt scrub cleanse. Wöchentlich angewendet befreit das salzhaltige Peeling-Shampoo die Kopfhaut von abgestorbene Hautschüppchen und überschüssigem Talg, der ansonsten zur Unterernährung der Haarwurzeln führen kann. Durch den Peeling-Effekt stimuliert das salt scrub cleanse die Durchblutung und fördert so das Haarwachstum. Außerdem lindert es den Juckreiz nach dem Färben und entfernt chemische Rückstände von der Kopfhaut. Und so wird es angewendet: die Haare nass machen und eine haselnussgroße Menge direkt auf die Kopfhaut auftragen und einmassieren, dann langsam in die restlichen Haare bis in die Spitzen verteilen. Im Anschluss das Produkt gründlich ausspülen und einen Conditioner verwenden.

URBAN ALCHEMY OPUS MAGNUM – mehr Cleansing geht nicht.

- Anzeige -
Roma Inline

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here