TeilnehmerInnen der Bildungsreise der Meistervereinigung der Friseure © Christian Hofbauer

Die Bildungsreise der Meistervereinigung der Friseure Wr. Neustadt und Umgebung führte dieses Jahr vom 13. bis 15. Oktober 2018 nach München. Am ersten Tag machten wir eine Stadtführung zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt München. Zugleich besuchten wir den bekannten Friseurmeister und Fachtrainer für Biosthetik in Deutschland Markus Loboda in seinem Salon am Kosttor. Am zweiten Tag machten wir eine Besichtigung des Schlosses Nymphenburg mit der weltweiten Schönheitsgalerie König Ludwigs. Danach unternahmen wir eine Schifffahrt auf dem Starnberger See und besuchten die Stiftskirche im Kloster Andechs. Am dritten Tag stand der Besuch der Allianz-Arena des Fußballclubs FC Bayern-München und die BMW-Welt am Programm. Die Reise war sehr schön und beeindruckend mit vielen Sehenswürdigkeiten. Die Reise wurde, wie immer, vom Obmann der Meistervereinigung Walter Grössinger mit seiner Gattin Evelyne und Martina Hirschhofer sehr gut organisiert. Dank auch an den Buschauffeur Dodo von der Firma Beinwachs-Schuch GmbH und Christian Hofbauer für das Fotografieren.

- Anzeige -
Roma Inline

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here