Triales Ausbildungssystem und Honorar für außergewöhnliche Leistungen

BUNDY BUNDY ist auf der Suche nach Lehrlingen an 17 Standorten in Wien und Umgebung, in der Steiermark, in Oberösterreich und im Burgenland. Das heimische Familienunternehmen setzt mit seinem professionellen Ausbildungsprogramm nicht nur auf berufliche Entwicklung, sondern stellt auch die persönliche Weiterbildung des Nachwuchses in den Fokus. Auf die jungen Erwachsenen wartet ein triales Ausbildungssystem: Vom Salonalltag über den Besuch der BUNDY BUNDY Klasse in der Berufsschule bis hin zur Zusatz-Ausbildung in der eigenen BUNDY BUNDY academy. Obendrein stehen den Lehrlingen interne TrainerInnen und externe Spezialisten zur Seite, die sie sowohl fachlich als auch menschlich durch die dreijährige Ausbildung begleiten. Nach erfolgreichem Abschluss winken individuelle Karrierechancen innerhalb des Unternehmens: Vom Top-Stylisten bis hin zur Führungskraft.

Es gibt nur wenige Berufe, die so facettenreich sind, wie der des Stylisten: Jedes Haar ist unterschiedlich pigmentiert und fühlt sich anders an, jede Gesichtsform verlangt nach einem individuellen Schnitt, jede Kopfhaut braucht eine eigene Pflege. Für junge, kreative Erwachsene, die gerne mit Menschen arbeiten, kommunikativ sind und über ein gewisses Fingerspitzengefühl verfügen, ist der Job bei BUNDY BUNDY genau richtig. Das Familienunternehmen macht die Assistenten von heute zu den Top-Stylisten von morgen. Eines haben alle gemeinsam: Sie sind von Anfang an Teil der BUNDY BUNDY Familie.

Kopfsache: Von Anfang aktiv am Friseurleben teilnehmen

„Eine professionelle Ausbildung, mit vielseitigen Aufstiegsmöglichkeiten und einer spannenden Lehrzeit mit individueller Betreuung und Spaß – das bedeutet eine Lehre bei BUNDY BUNDY“, so Geschäftsführer Hans Bundy. „Für junge Menschen, die eine Leidenschaft für Stylings und Trends hegen, haben wir immer einen Platz. Bei uns sind auch Schul- oder Studienabbrecher herzlich willkommen“. Schon vor Beginn der Ausbildung im Salon nehmen die angehenden Lehrlinge an einer 2-wöchigen Orientierungsphase teil. Hier bekommen sie die ersten Informationen rund um die Themen Haut und Haar. Auch der professionelle Umgang mit Kunden wird vorab trainiert. Danach folgt der aktive Einstieg ins Friseurleben. Immer an ihrer Seite im Salon: Der persönliche Pate, der sie durch die traile Ausbildung begleitet. Ergänzend zur Berufsschule, die die Lehrlinge in einer eigenen BUNDY BUNDY Klasse besuchen, werden sie zusätzlich in der internen BUNDY BUNDY academy ausgebildet: Der Lehrinhalt dreht sich um fachliches Training bis hin zum Persönlichkeitscoachings. Hier lernen die jungen Erwachsenen nicht nur mehr Selbstvertrauen aufzubauen und wirkungsvolle Kommunikation einzusetzen, sondern auch den konstruktiven Umgang mit Stresssituationen im Alltag.

Karriere mit Lehre: Matura, Young Talent Week und vieles mehr

Auch die „Lehre mit Matura“ ist bei BUNDY BUNDY möglich. Zusätzlich dazu findet einmal im Jahr die Young Talent Woche statt, in der die besten Lehrlinge die Möglichkeit haben den Salon zu führen. Auch die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben möglich. Bereits nach der ersten Hälfte des dritten Lehrjahres, also noch vor Ende der Lehrzeit, haben engagierte Lehrlinge die Möglichkeit, als StylistIn zu arbeiten und nehmen am BUNDY BUNDY Leistungslohnsystem teil. Um den erfolgreichen Abschluss der Lehre zu feiern, gibt es für alle JungstylistInnen ein Teamcamp für den optimalen Start ins Stylistenleben. Nach Abschluss der Ausbildung warten vielseitige Karrieremöglichkeiten: Vom Teammanager über Trainer bis hin zum Mitglied des Artistic teams, die regelmäßig an renommierten Trend-Shows in ganz Europa teilnehmen, kann man bei BUNDY BUNDY viel erreichen.

Alle Informationen sowie die Online Bewerbung finden Sie hier: https://bundy.at/karriere/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here