Mit 14.000 Artikeln ist Gieseke Cosmetic International in rund 34 Jahren zu einem der wichtigsten Partner der heimischen Friseure geworden und hat sich erfolgreich auch als Markendistributor – unter anderem mit Moroccanoil – etablieren können. Nun setzt das Unternehmen den nächsten Schritt und erweitert seinen Service um eine eigene Friseurakademie – jetzt auch in Österreich. Und was die österreichischen Stylisten vom „Unique Way“-Team der Akademie erwarten können, zeigten die beiden Fachtrainer Anatol Grösel und Doris Danzl gleich bei den „cut it creativ“-Schnittseminaren mit ihrer aktuellen Kollektion „Obsession“. Entstanden und umgesetzt vom 14-köpfigen Fachservice unter Creativ Director Timur Lawrenyuk, bietet die Kollektion mit ihren vier Stilrichtungen in jeweils drei verschiedenen Looks –  „Nature“, „Fashion“ und „Avantgarde“  – zahlreiche Inspirationen zu Schnitt und Farbe.

Ziel der Seminare von „Unique Way“ in Österreich ist es, zum einen leistbar zu sein, gleichzeitig aber in der Arbeit mit Kleingruppen den momentanen Bedarf der Kunden zu reflektieren. „Nur so können wir für ein hohes Qualitätsniveau garantieren“, ist Anatol Grösel überzeugt. Möglich sind die Seminare sowohl an fixen Standorten als auch im eigenen Salon. Das Angebot der Seminare wechselt dabei jedes Quartal und wird in Form der „Unique Way“-Fachzeitschrift präsentiert, welche bei jeder Gieseke-Bestellung zu Quartalsbeginn zwei Monate einfach mitgeliefert wird bzw.  über den Verkaufsberater auch einfach bezogen oder kostenlos als PDF von der Internetseite heruntergeladen werden kann.

- Anzeige -
Roma Inline

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here