Wenn junge Friseure um die Wette frisieren

Landeslehrlingswettbewerb

Am Sonntag waren im Rahmen des Landeslehrlingswettbewerbes vor allem Genauigkeit, Kreativität und Leidenschaft für den Beruf gefragt. Die jungen Salzburger Friseurtalente begeisterten unter anderem mit trendigen Looks und typgerechten Stylings samt Make-up. Ein absolutes Highlight: das Charlston-Themenstyling der 20er und 30er Jahre. Die Looks wurden von einer hochkarätigen Jury bewertet: Oliver Öttl (Steiermark), Alexander Geisbauer (Oberösterreich), Nadine Egger-Mikula (Kärnten), Thomas Maresch (Wien) und Dorit Siegel (Salzburg).

Bei der Siegerehrung am Nachmittag wurden folgende Gesamtsieger zu den besten Jungfriseuren Salzburgs gekürt: aus dem 1. Lehrjahr Rinas Abdallah (Salon Elisabeth Bergmüller), aus dem 2. Lehrjahr Melanie Leitenreiter (Salon Elisabeth Bergmüller) sowie aus dem 3. Lehrjahr Anna Strimmer (Salon dm drogerie markt). Für sie geht es nun schon bald zum Bundeslehrlingswettbewerb nach Niederösterreich, wo sie sich am 25. und 26. Mai 2019 stellvertretend für Salzburg mit den Gewinnern der anderen Bundesländer messen dürfen.

vlnr.: Rinas Abdallah (1. Lehrjahr, Salon Elisabeth Bergm¸ller), Melanie Leitenreiter (2. Lehrjahr, Salon Elisabeth Bergm¸ller), Anna Strimmer (3. Lehrjahr, Salon dm drogerie markt)

Landesinnungsmeister Wolfgang Eder zeigt sich als Gastgeber der Veranstaltung besonders stolz auf die neue Generation des Berufsstandes: „Es ist schön zu sehen, mit wie viel Freude und Leidenschaft die Lehrlinge ihren Beruf leben. Am Landeslehrlingswettbewerb kommt dies jährlich besonders zum Vorschein und das ist von größter Bedeutung. Denn über Bewerbe, wie diesen, gelingt es auch in der Öffentlichkeit wieder mehr Bewusstsein für die Lehre zu schaffen.“

Gute Stimmung am diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb 2019
Jana (Model), Celina Lettner (dm), Phaedra (Model), Anna Strimmer (dm)

Akademie Master Trophy

Zeitgleich zum Landeslehrlingswettbewerb fand die „Akademie Master Trophy“ statt, bei welcher nicht nur Lehrlinge, sondern auch die ausgelernten Kolleginnen und Kollegen teilnehmen konnten. Denn die „Akademie Master Trophy“ ist als Bewerb für all jene konzipiert, die auch nach dem dritten Lehrjahr weiterhin auf der Wettbewerbsbühne stehen wollen. Als Gesamtsieger aus den Bewerben „Evening Style“ und „Trend-Style Herren“ gingen Bettina Gartler aus der Steiermark (1. Platz), Sabine Hofer aus der Steiermark (2. Platz) und Julia Pugl aus der Steiermark (3. Platz) hervor.

Die Bewerbe und Gewinner des Landeslehrlingswettbewerbes 2019 (Name, Ort, Lehrbetrieb):

1. Lehrjahr – Damen Lockig-flockig

  1. Platz:Rinas Aballah, Salon Elisabeth Bergmüller, Eben im Pongau
  2. Platz: Omar Kalaji, Salon Elisabeth Bergmüller, Eben im Pongau
  3. Platz: Alina Gassner, Salon Haar & Co Anneliese Rathgeb, Niedernsill

1. Lehrjahr – Herren Trendstyling

  1. Platz:Alina Gassner, Salon Haar & Co Anneliese Rathgeb, Niedernsill
  2. Platz: Rinas Aballah, Salon Elisabeth Bergmüller, Eben im Pongau
  3. Platz: Isabel Huber, Salon Blickfang, Salzburg

2. Lehrjahr – Damen Themenstyling CHARLSTON 20er & 30er Jahre

  1. Platz:Melanie Leitenreiter, Salon Elisabeth Bergmüller, Eben im Pongau
  2. Platz: Celina Dengg, Salon Blickfang, Salzburg
  3. Platz: Nagihan Köse, Salon Blickfang, Salzburg

2. Lehrjahr – Herren Trend-Cut

  1. Platz: Celina Dengg, Salon Blickfang, Salzburg
  2. Platz: Melanie Leitenreiter, Salon Elisabeth Bergmüller, Eben im Pongau
  3. Platz: Nagihan Köse, Salon Blickfang, Salzburg

3. Lehrjahr – Herren Haarschnitt mit klassischem Verlauf und Föhnstyling

  1. Platz: Nagihan Köse, Salon Blickfang, Salzburg
  2. Platz: Anna Strimmer, dm drogerie markt, Salzburg
  3. Platz: Celina Lettner, dm drogerie markt, Salzburg

3. Lehrjahr – Damen Abend-Make-up mit Hochsteckfrisur

  1. Platz: Anna Strimmer, dm drogerie markt, Salzburg
  2. Platz:Celina Lettner, dm drogerie markt, Salzburg

Fotos © WILD

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here