Free Porn





manotobet

takbet
betcart




betboro

megapari
mahbet
betforward


1xbet
teen sex
porn
djav
best porn 2025
porn 2026
brunette banged
Ankara Escort
1xbet
1xbet-1xir.com
1xbet-1xir.com
1xbet-1xir.com

1xbet-1xir.com
1xbet-1xir.com
1xbet-1xir.com

1xbet-1xir.com
1xbet-1xir.com
1xbet-1xir.com
1xbet-1xir.com
1xbet-1xir.com
1xbet-1xir.com
1xbet-1xir.com
betforward
betforward.com.co
betforward.com.co
betforward.com.co

betforward.com.co
betforward.com.co
betforward.com.co
betforward.com.co

betforward.com.co
betforward.com.co
betforward.com.co
betforward.com.co
betforward.com.co
betforward.com.co
betforward.com.co
deneme bonusu veren bahis siteleri
deneme bonusu
casino slot siteleri/a>
Deneme bonusu veren siteler
Deneme bonusu veren siteler
Deneme bonusu veren siteler
Deneme bonusu veren siteler
Cialis
Cialis Fiyat
deneme bonusu
padişahbet
padişahbet
padişahbet
deneme bonusu 1xbet وان ایکس بت 1xbet وان ایکس بت 1xbet وان ایکس بت 1xbet وان ایکس بت 1xbet وان ایکس بت 1xbet وان ایکس بت 1xbet وان ایکس بت 1xbet وان ایکس بت 1xbet 1xbet untertitelporno porno
Anzeige
Start Szene Innung Falsche Zuordnung von Ergebnissen beim Bundeslehrlingswettbewerb – Clemens Happ entschuldigt sich bei...
Innung

Falsche Zuordnung von Ergebnissen beim Bundeslehrlingswettbewerb – Clemens Happ entschuldigt sich bei den Betroffenen!

Innung

Falsche Zuordnung von Ergebnissen beim Bundeslehrlingswettbewerb – Clemens Happ entschuldigt sich bei den Betroffenen!

Aufgrund falscher Zuordnungen der Bewertungen von Anna Deisinger (Oberösterreich) und Tim Seyer (Wien) beim BLWB standen beide fälschlicherweise nicht auf dem Podest. Tirols Landesinnungsmeister Clemens Happ veröffentlicht eine Erklärung.

Falsche Zuordnungen im 3. Lehrjahr

Anna Deisinger aus Oberösterreich und Tim Seyer aus Wien wurden beim Bundeslehrlingswettbewerb sowohl in den Einzelbewerben als auch in der Gesamtwertung zu Unrecht nicht auf das Siegerpodest gesetzt. Der Fehler lag in der falschen Zuordnung ihrer Ergebnisse bei den Einzelbewerben im 3. Lehrjahr. Dieser Fehler wurde am Folgetag bemerkt und sofort kommuniziert.

Clemens Happ, Landesinnungsmeister der Friseure Tirol und Organisator der Veranstaltung, übernimmt die volle Verantwortung für die fehlerhaften Platzierungen. Nachdem er zunächst das persönliche Gespräch mit den beiden Betroffenen, Anna Deisinger und Tim Seyer, gesucht hatte, bittet Clemens Happ nun, sein offizielles Statement zur Sachlage zu veröffentlichen, das wir hier im Wortlaut wiedergeben:

Am 29.06. und 30.06. fand in Tirol der Bundeslehrlingswettbewerb und die Staatsmeisterschaft statt. Wir haben im Vorfeld alles daran gesetzt, einen schönen Galaabend und spannende Wettbewerbe zu organisieren, um den Teilnehmern eine tolle Zeit in Tirol zu bieten.

Das Wochenende verlief erfolgreich. Jedoch mussten wir am Montag feststellen, dass uns im Vorfeld der Bewerbe bei der Vergabe der Kennnummern ein schwerwiegender Fehler unterlaufen ist. Kennnummern wurden vertauscht, was zu falschen Platzierungen im 3. Lehrjahr für vier Teilnehmer führte.
Anna Deisinger aus Oberösterreich hätte bei den Herren im 3. Lehrjahr den ersten Platz belegt und in der Gesamtwertung den zweiten Platz erreicht. Tim Seyer aus Wien hätte bei den Damen- und Make-up im 3. Lehrjahr den zweiten Platz belegt und in der Gesamtwertung den dritten Platz erreicht.

Ich möchte mich ganz aufrichtig bei Anna und Tim entschuldigen.

Mir ist bewusst, dass ihr durch diesen Fehler bei der Preisverteilung eure tolle Erfolge nicht erleben konntet . Das tut mir so leid. Ich habe mit Anna und Tim telefoniert und mich persönlich bei ihnen entschuldigt.

Liebe Anna und lieber Tim, ich danke euch für eure verständnisvolle Reaktion.

Ich wünsche euch für euren weiteren beruflichen Werdegang alles Gute und bin fest davon überzeugt, dass ihr in der Friseurbranche eine erfolgreiche Karriere machen werdet.

Clemens Happ

X