Kleine Details sind das Zünglein an der Waage: Effektvolle, aber natürliche Wimpern spielen in der Ballsaison eine zentrale Rolle.

Die Basis für einen verführerischen Augenaufschlag sind lange, dichte, perfekt geschwungene, natürlich wirkende Wimpern! Hotspot Vienna: Bei dem geschichtsträchtigen Opernball in der Wiener Staatsoper stehen am 28. Februar 2019 neben den Roben auch die Make-up-Trends im Fokus. Die Empfehlung von Marina Sulzer, Chefstylistin von RefectoCil, für einen modernen Look: ausdrucksstarke, aber natürlich aussehende Wimpern. Die Expertin weiß um das Geheimnis dauerhaft geschwungener Wimpern und erläutert professionelle Lash-Treatments – powered by RefectoCil.


EYELASH LIFT ODER EYELASH CURL?

Wer nicht mit Endlos-Wimpern gesegnet ist, kann diese mit einem Eyelash Lift anheben lassen. Dabei werden die Wimpern auf einem sehr flachen Silikonpad fixiert, das die Härchen gerade anhebt und auffächert. Besonders kurze Wimpern wirken nach der Anwendung deutlich dichter und länger. Marina Sulzer: „Für mehr Tiefe können die gehobenen Wimpern gleich direkt auf dem Silikonpad mit Wimpern- und Augenbrauenfarbe von RefectoCil gefärbt werden. Die Farbe ist wisch- und wasserfest, auf Mascara und Wimpernzange kann sechs Wochen lang verzichtet werden.“


Die Wimpern wurden gehoben, aufgefächert und mit der Wimpern- und Augenbrauenfarbe von RefectoCil in „Tiefschwarz“ gefärbt.


Wird mehr Schwung für Wimpern benötigt, empfiehlt sich ein Eyelash Curl. Anstatt des Silikonpads wird die gewünschte Biegung mit unterschiedlich breiten Röllchen erzeugt. Beide Treatments werden im exklusiven Ambiente der Brow + Lash Bar by RefectoCil sowie in zertifizierten Friseur- und Kosmetikstudios an- geboten. (www.refectocil.at/salonfinder) Bei adäquater Pflege mit Care Balm und Styling Gel von RefectoCil bleibt das Ergebnis der Anwendungen viele Ballnächte sichtbar.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here