headQuarters ist international gefragt und geht über die Grenzen hinaus

headQuarters geht einen Schritt weiter, über die Grenzen hinaus und stellt sich der neuen Herausforderung junge Talente aus der Slowakei zu fördern.

Im Rahmen eines neuen Programms werden ein ganzes Schuljahr, immer 8 Friseur – SchülerInnen der staatlichen Schule Svätoplukova aus Bratislava die Praxisausbildung von headQuarters fix in ihre Ausbildung aufnehmen.

Sie können somit ihre Fachausbildung und ihren Deutschunterricht mit den neuen Lerninhalten von headQuarters ergänzen.

Fr. Direktor Ing. Hegerova und Georg Bischof von headQuarters haben dies heute in Wien fixiert.

HeadQuarters wird so seinen Ruf als Ausbildner für zukünftige Profis gerecht und bietet  die Möglichkeit des Aufbaus von Fachkräften in grenznaher Region.

Das bereits fixierte Programm startet mit dem Beginn des Sommersemesters. Das headQuarters – Team rund um Georg Bischof freut sich auf die neue Herausforderung mit der auch der Weg für Fachseminare in der Slowakei gelegt wird. Neu mit an Bord ist daher auch die Sales Mitarbeiterin Slowakei, Fr Patricia Fancovicova. Sie selbst ist ausgebildeten Friseurin und zur iso zertifizierte Fachtrainerin  von headQuarters ausgebildet.

- Anzeige -
Roma Inline

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here