Tonerde und Zuckerkristalle – Hair Painting

Larry Raspanti und Victoria Hunter haben ihren Salon Whittemore House im New Yorker West Village. Dort begeistern sie mit 22 Mitarbeitern auf 400 m² Ihre Kunden. Oder sie sind bei Seminaren und Workshops unterwegs, um Friseure mit ihrer Blondierungs-Innovation Whittemore House Hair Paint zu begeistern.

Whittemore House Hair Paint besteht aus Tonerde und Zuckerkristallen und ist das erste Blondiermittel, das auch eine Anti-Aging Technologie aus der Hautpflege einsetzt. Das Bleaching verspricht neben tollen Aufhellungsergebnissen auch sehr viel Pflege für das Haar. Kreative Färbetechniken wie Balayage und Hair Painting sind damit leicht gemacht.

Auf Europa Workshop Tournee in Österreich, Deutschland und Holland waren Larry Raspanti und Victoria Hunter mit Pure Haircare Lifestyle Brands im Wiener Headquarters. Da waren sie an zwei Tagen mittendrin unter 50 Friseuren. Allgemeiner Tenor der Teilnehmer: die Beiden arbeiten mit uns auf Augenhöhe, ein sofortiger Lerneffekt, ein tolles Produkt.

Isolde Kolbitsch

Isolde Kolbitsch Salon Kammback, Pörtschach: „mit Whittemore House Hair Paint erzielt man tolle Ergebnisse. Die Technik erlaubt uns kreativ zu sein. Selbst bei Verwendung von einem hohen Entwickler ist das Produkt sehr schonend. Auch für sehr feine Haare. Larry und Victoria sind äußerst professionell.“

Michel Vanzetta, Salon Propaganda, Graz: „ein cooles Produkt, es trocknet an, so kann man überlagernd, ohne Flecken, arbeiten. Perfekt für alle, die kreativ und frei mit Painting und Balayage arbeiten und tolle Ergebnisse erzielen möchten.“

Carina Binder, Intercoiffeure Mayer, Graz: Whittemore House Hair Paint ist sehr cremig und die Arbeit damit ist total einfach. Ich habe eine Allergie aber ich spüre nichts, es brennt nicht, ist angenehm auf der Haut, es riecht gut und die Haare bleiben gesund.“

Mimoza „Mimi“ Llapqeva, Salon Herold fine Hairstyles, Wien: „selbst bei 12% Entwickler ist die Haarstruktur nachher besser als zuvor. Man braucht keine Pflege Produkte, so spart man auch Zeit. Den Kunden und uns Friseurinnen. Whittemore House Hairpaint hat weniger Gelbstich, weniger Rotpigment.

- Anzeige -
Roma Inline

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here